DSCN1947
Bibo Park
Witt 9
27Musentemp III
Neuhorn 3
FalterFrei

Dr. Ulrike Müller

Kultur & Reisen WEIMAR WEIBLICH

Richard-Wagner-Straße 2

99423 Weimar

Telefon: 0 36 43 / 85 19 49

www.ulrike-müller-weimar-weiblich.de


E-Mail: SalonDerMusen@t-online.de

Reisen | Seminare


Wir konzipieren, organisieren, begleiten und gestalten Ihr individuelles Reiseprogramm,

Ihre Solo- und Gruppenreise: als Bildungswoche, Kurzreise oder Tagesausflug WEIMAR WEIBLICH von Klassik bis Moderne, auch  in Kombination mit Rundfahrten und Abstechern zu geschichtsträchtigen Städten wie Jena, Erfurt Eisenach, besonderen musealen Stätten und FRAUENORTEN in Thüringen von Romanik bis Romantik. Bummel per Zug oder Bus,

Wanderungen per Fuß, Besichtigungen, Lesungen, Konzerte, Begegnungen mit Frauen vor Ort.


Geistige Vielfalt, ästhetische Freuden und individuelles Erleben auch in Koop mit Hotels, kooperierenden Reiseunternehmen, Restaurants, Museen und KünstlerInnen.


Preise:

Studientage und Tagesausflüge für 15 Pers. ab 333.– Euro, Wochenendfahrten ab 555.– Euro.

Hinzu kommen jeweils die Kosten für Fahrt, Übernachtung / Verpflegung, Eintritte.

Arrangement von Kultur&Reisen WEIMAR WEIBLICH mit dem Hotel Amalienhof:

„Ihr solltet genießen“


Kulturreise WEIMAR WEIBLICH – Von der Klassik bis zum Bauhaus

Bauhaus, Bach, Goethe, Schiller, Liszt ... Weimar quillt über von Kultur. Bedeutende Frauen wie Herzogin Anna Amalia, Cororna Schröter, Adele Schopenhauer oder Marianne Brandt geraten dabei nur allzu oft in Vergessenheit. Die historische Altstadt mit ihren Museen und Parks liegt Ihnen zu Füßen und wir laden Sie ein, während Ihrer Reise darin auf weiblichen Spuren zu wandeln.

Sie wohnen in den charmanten ‚Frauenzimmern‘ des VHC-Hotels Amalienhof vis à vis vom Goethe- und Christiane-Wohnhaus und können ganz privat und individuell spannende und entspannende Tage voller längst vergessener Geschichten genießen. Lernen Sie die Biografien, Werke und Wirkungsstätten beeindruckender Frauenpersönlichkeiten aus der Zeit der Klassik und des Bauhauses kennen, dessen 100. Geburtstag im Jahr 2019 gefeiert wird.

Begleitet werden Sie persönlich von der Kulturwissenschaftlerin, Musikerin und Autorin

Dr. Ulrike Müller.

Frau Dr. Müller widmet sich seit mehr als 20 Jahren intensiv der weiblichen Seite der Kultur-

geschichte. Sie ist u.a. die Autorin der Bildbände „Bauhaus-Frauen, Meisterinnen in Kunst, Handwerk und Design" (2009/2014) und „Die klugen Frauen von Weimar" (2007/2013) und führt sie nicht nur durch die Stadt.  


Ablauf der Reise

Tag 1 (Anreise) – „Klassik-Entrée"

Bei einem Glas Sekt und einem bezaubernden Blick über Weimar werden Sie von der Reiseleiterin Frau Dr. Müller und Claudia Wießner, der Geschäftsleiterin des Hauses, auf unserer Terrasse begrüßt. Anschließend laden wir Sie zu einem kulinarisch-literarischen Abend in unserem Salon „Wieland" ein. Lauschen Sie bei feinen Häppchen und einheimischen Weinen der Autorin und Kennerin der weibli-

chen Kulturgeschichte, Frau Dr. Ulrike Müller bei ihrem literarischen Salonprogramm oder der Autorinnenlesung, „Ihr Geist hat wirklich Flügel".


Tag 2 „Klassik rundum"

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie von Frau Dr. Müller im Hotel abgeholt und beginnen den Tag mit einem Spaziergang zum Goethe-Schiller-Denkmal.

Im Anschluss begeben Sie sich im Rahmen des Stadtrundgangs „WEIMAR WEIBLICH Klassik –

Der Umgang hier scheint mir sehr angenehm ..." auf die Spuren der Weimarer Damen und Kulturheroen und besuchen weitere bedeutende Stätten der Weimarer Klassik.

Den Höhepunkt des Rundgangs stellt, wenn gewünscht und verfügbar, der Besuch der restaurierten Herzogin Anna Amalia Bibliothek dar. Danach wird der Stadtrundgang fortgesetzt.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen in einem ausgewählten Traditions-Restaurant erwartet Sie

eine LITERA-TOUR WEIBLICH durch das Wittumspalais oder das Schiller-Wohnhaus.

Den erlebnisreichen Tag lassen Sie mit einem gemeinsamen Abendessen im Goethezimmer des Restaurants „Residenzcafé" und einer anschließenden Autorinnenlesung aus dem Buch „Bauhausfrauen" mit Frau Dr. Müller ausklingen und stimmen sich damit zugleich schon auf die Weimarer Moderne ein.


Tag 3: „Das Weimarer Bauhaus zeigt sich"

In Begleitung von Frau Dr. Müller wandeln Sie

auf den Spuren des Weimarer Bauhauses und

seiner Künstlerinnen. Lassen Sie sich bezaubern

von einem geführten Gang durch die historischen

Gebäude der Bauhaus-Universität

(heute Weltkulturerbe) mit  den von Henry van

dem Velde entworfenen dem Hochschul- und

Werkstattbau – im Zentrum des Treppenaufgangs

empfängt Sie die „Eva“ von Rodin. Bei gutem Wetter spazieren Sie weiter durch den Park an der Ilm zum Haus am Horn und zur Expo-Siedlung „Neues Bauen am Horn".

Nach einer Pause, zum Ausruhen, Bummeln oder Essen gehen, gipfelt der Tag unter dem Motto: „Von Utopien und Werkstätten: Das Weimarer Bauhaus & die Weimarer bauhausfrauen" in einer Führung durch das Bauhaus-Museum.

Am Nachmittag beschließen Sie Ihre Reise mit einem kleinen Sektumtrunk auf dem Hoteldach.



Preise:

271,50 € pro Person im Doppelzimmer (Hauptsaison: Mai bis Oktober)

261,50 € pro Person im Doppelzimmer (Nebensaison: Januar bis April, November und Dezember)

321,50 € im Einzelzimmer (Hauptsaison: Mai bis Oktober)

301,50 € im Einzelzimmer (Nebensaison: Januar bis April, November und Dezember)


Die Preise verstehen sich inkl. Frühstücksbuffet, Parkplatz; Sektbegrüßung, Häppchen und Wein am Anreisetag sowie exkl. dem Mittagessen, Kaffeetrinken, Abendessen und Getränken.

Je nach Wunsch und Verfügbarkeit kann der Besuch der Herzogin Anna Amalia Bibliothek für einen Aufpreis von 8.– € pro Person dazu gebucht werden.

Die Preise gelten ab einer TeilnehmerInnenzahl von 8 Personen.

Buchung im Hotel Amalienhof. Nähere Informationen auch bei WEIMAR WEIBLICH.

DSCN3451
NIK_5511
Gropiusbau 3